Philipp spricht über Bundesliga-Rückkehr

Maximilian Philipp kann sich vorstellen, eines Tages wieder in der Bundesliga zu spielen. Im ‚kicker‘-Interview sagt der 26-Jährige: „Ich bin Deutscher, das ist mein Zuhause. Ich fühle mich hier bei Dynamo sehr wohl, aber die Heimat ist noch mal etwas anderes.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Im vergangenen Sommer war der Mittelstürmer für 20 Millionen Euro von Borussia Dortmund nach Russland zu Dynamo Moskau gewechselt. Der gebürtige Berliner würde diesen Schritt wohl jederzeit wieder gehen: „Ich bereue es nicht, habe viel Spielzeit bekommen, die ich in Dortmund so nicht mehr hatte. Bei Dynamo habe ich wieder das Gefühl bekommen, richtig gebraucht zu werden.“

Weitere Infos

Kommentare