Breitenreiter ein Kandidat bei Galatasaray

André Breitenreiter trainiert die TSG Hoffenheim
André Breitenreiter trainiert die TSG Hoffenheim ©Maxppp

André Breitenreiter könnte vor einem Klubwechsel im Sommer stehen. Wie die türkischen Medien ‚Fotomac‘ und ‚A Spor‘ unisono berichten, steht der deutsche Trainer vom FC Zürich oben auf der Liste bei Galatasaray. Den Berichten zufolge soll es sogar schon ein konkretes Vertragsangebot seitens der Istanbuler geben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gerade erst feierte Breitenreiter mit Zürich die Meisterschaft in der Schweizer Super League. Der Vertrag des 48-Jährigen ist noch bis 2023 gültig. Bei einem möglichen Wechsel zu Gala wäre voraussichtlich eine Ablösezahlung notwendig.

Weitere Infos

Kommentare