Wenger Kandidat bei der Schweiz

Arsène Wenger war bis 2018 Trainer vom FC Arsenal
Arsène Wenger war bis 2018 Trainer vom FC Arsenal ©Maxppp

Arsène Wenger könnte bald ins Trainergeschäft zurückkehren. Wie der ‚Blick‘ berichtet, zählt der 71-Jährige zu den Favoriten auf den offenen Trainerposten bei der Schweizer Nationalmannschaft. Nachdem Vladimir Petkovic zu Girondins Bordeaux abgewandert ist, möchten die Eidgenossen die Stelle so bald wie möglich besetzen, um die laufende WM-Qualifikation nicht zu gefährden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wenger wäre demzufolge eine Lösung bis nach der Weltmeisterschaft 2022. Der Franzose legte 2018 nach 22 Jahren sein Amt beim FC Arsenal nieder. Bereits damals kündigte er an, auf die Trainerbank zurückzukehren. Während seiner Zeit in London holte er mit Arsenal dreimal die englische Meisterschaf und siebenmal den FA-Cup. Seit 2019 ist Wenger als Direktor für globale Fußballförderung bei der FIFA angestellt.

Weitere Infos

Kommentare