„Spiderman“ ter Stegen | Simeone fest im Sattel

Marc-André ter Stegen sorgt mit einer Glanzleistung für den Finaleinzug des FC Barcelona im spanischen Supercup und wird zurecht gefeiert. Derweil hat Ligarivale Atlético Madrid noch lange nicht genug von seinem prämierten Erfolgstrainer Diego Simeone. Die tägliche FT-Presseschau.

Die FT-Presseschau vom 14. Januar
Die FT-Presseschau vom 14. Januar ©Maxppp

Barça-Held ter Stegen

Was für eine Leistung von Marc-André ter Stegen im gestrigen Halbfinale des spanischen Supercups gegen Real Sociedad (4:3 i. E.). Erst hielt der DFB-Keeper über 120 Minuten glänzend, dann krönte er seine Leistung mit zwei gehaltenen Elfmetern gegen Jon Bautista und Mikel Oyarzabal. „Ter Spiderman“ titelt heute anerkennend die ‚as‘. Für die ‚Sport‘ ist ter Stegen der „Held“ des Abends und sprang für den geschonten Lionel Messi als Sieggarant ein. ‚L'Esportiu‘ nennt den 28-Jährigen gar einen „Heiligen“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Simeone soll bleiben

Nach Atléticos bitterer Pokalpleite vor gut einer Woche gegen UE Cornellà (0:1) und einem kryptischen Zitat von Trainer Diego Simeone im Anschluss („…wenn wir nächste Saison noch hier sind.“) kursierten Abschiedsgerüchte um den argentinischen Übungsleiter. Doch die Rojiblancos denken laut ‚Marca‘ überhaupt nicht daran, die Zusammenarbeit zu beenden. Erst vor zwei Tagen wurde Simeone vom Verband für Fußballgeschichte und Statistik (IFFHS) zum besten Trainer des vergangenen Jahrzehnts gewählt.

Derby-Time in Italien

Es steht das größte Spiel des italienischen Fußballs bevor: Am kommenden Samstag (20:45 Uhr) tritt Serienmeister Juventus Turin bei Inter Mailand, dem härtesten Rivalen der vergangenen Jahre, zum prestigeträchtigen Derby d’Italia an. Vor allem auf einen Nerazzurro wird Juve zu achten haben: Sturmtank Romelu Lukaku erzielte bei Inters gestrigem Pokal-Achtelfinale gegen den AC Florenz (2:1 n.V.) den Siegtreffer in der 119. Minute. „Lukakus Warnung an Pirlo“, heizt der ‚Quotidiano Sportivo‘ die Vorfreude an.

Weitere Infos

Kommentare