Stolze Ablöse: Aston Villa holt Digne an Bord

Nach der Ankunft von Philippe Coutinho legt Aston Villa auf dem Transfermarkt nach. Vom FC Everton wechselt Lucas Digne zum Klub aus Birmingham.

Lucas Digne enteilt seinen Bewachern
Lucas Digne enteilt seinen Bewachern ©Maxppp

Aston Villa tütet den zweiten Winterneuzugang ein. Lucas Digne (28) wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Everton zum derzeitigen Tabellen-14. der Premier League. Über die Vertragslänge macht der Klub keine Angaben.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Als Lucas verfügbar wurde, haben wir die Gelegenheit ergriffen, ihn in den Verein zu holen“, wird Cheftrainer Steven Gerrard zitiert, „einen Spieler mit seiner Vita und Qualität im Januar-Fenster zu verpflichten, ist eine großartige Ergänzung für unseren Kader und seine Ankunft begeistert mich und alle, die mit Aston Villa verbunden sind.“

Die Dienste des Linksverteidigers lässt sich Aston Villa dem Vernehmen nach 30 Millionen Euro kosten. Bei Everton kam Digne seit Anfang Dezember nicht mehr zum Zug. Mit dem ehemaligen Barça-Profi verpflichtet der Gerrard-Klub innerhalb weniger Tage den zweiten prominenten Neuzugang. Vergangene Woche schlug Philippe Coutinho als Leihspieler seine Zelte in Birmingham auf.

Weitere Infos

Kommentare