220 Millionen: Investor vor Burnley-Übernahme

Spieler des FC Burnley jubeln über einen Treffer
Spieler des FC Burnley jubeln über einen Treffer ©Maxppp

Unternehmer Mohamed El Kashashy steht kurz vor der Übernahme des FC Burnley. Wie ‚Sky Sports‘ berichtet, sind die Verträge zwischen den Verantwortlichen des Klubs und El Kashashy bereits unterzeichnet. Dem Bericht zufolge steht lediglich die Genehmigung von Seiten der Premier League aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Übernahme soll den ägyptischen Investor umgerechnet rund 220 Millionen Euro kosten. Sollte der Deal über die Bühne gehen, stünden dem Premier League-Klub deutlich größere finanzielle Ressourcen zur Verfügung. Im kürzlich abgelaufenen Transferfenster gaben die Clarets lediglich 1,1 Millionen Euro für neue Spieler aus.

Weitere Infos

Kommentare