Gordon verlängert beim KSC

Daniel Gordon hängt beim Karlsruher SC noch eine Saison dran. Wie der Zweitligist vermeldet, hat der 36-jähige Abwehrspieler seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis 2022 verlängert. Abgesehen von einem Jahr beim SV Sandhausen in der Saison 2016/17 schnürt Gordon bereits seit 2012 seine Schuhe für die Badener.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich freue mich sehr, weiter Teil der KSC-Familie zu sein, das Kapitel ist noch nicht zu Ende. Wir haben dieses Jahr als Mannschaft einen tollen Schritt nach vorne gemacht und ich will auch in der kommenden Saison zur weiteren Entwicklung beitragen“, wird der Routinier zitiert. Nach seiner aktiven Karriere soll der ehemalige jamaikanische Nationalspieler in anderer Funktion in den Verein eingebunden werden.

Weitere Infos

Kommentare