Trainer und Sportdirektor verlassen Valencia

Albert Celades muss gehen
Albert Celades muss gehen ©Maxppp

Albert Celades und der FC Valencia gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der La Liga-Klub offiziell bestätigt, wurde der Cheftrainer von seinen Aufgaben entbunden. Ab dem heutigen Dienstag wird der bisherige Assistenztrainer Voro González die Profis als Interimslösung betreuen. Celades übernahm erst im September des vergangenen Jahres die Rolle des Cheftrainers.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben dem Übungsleiter nimmt auch Sportdirektor César Sánchez seinen Hut. Nach offiziellen Klubangaben reichte der Manager am gestrigen Montagabend selbst seine Kündigung ein. Der 48-Jährige frühere Co-Trainer trat erst im Januar dieses Jahr die Stelle als Kaderplaner an. Seit dem Restart nach dem Corona-Lockdown konnte Valencia lediglich einen Sieg einfahren.

Weitere Infos

Kommentare