Arminia: Ortega lehnt Verlängerung ab

Stefan Ortega steht bei Arminia Bielefeld bis 2022 unter Vertrag
Stefan Ortega steht bei Arminia Bielefeld bis 2022 unter Vertrag ©Maxppp

Stefan Ortega plant keine Verlängerung bei Arminia Bielefeld über Sommer 2022 hinaus. „Es kommt für mich gerade nicht infrage“, sagt der 28-jährige Keeper gegenüber dem ‚kicker‘, „ich muss mich jetzt nicht in eine Situation bringen, die meinen Markt vielleicht verschlechtert. Ich kann es aus Vereinsseite verstehen, die Spielerseite aber muss man auch versuchen zu verstehen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Man werde „sehen, ob wir eine Lösung finden oder nicht. Es ist nicht die Baustelle, die ich in den nächsten zwei Monaten bearbeiten muss“, bemerkt Ortega. Er könne sich „gut vorstellen, etwas anderes zu machen. Ich würde gerne noch einmal interantional spielen.“ Mit starken Leistungen hat sich der Schlussmann in den Fokus größerer Vereine gebracht. So war er etwa auch als Nummer zwei beim FC Bayern im Gespräch.

Weitere Infos

Kommentare