Hertha: Dárdai verletzt, Darida zurück

Vladimir Darida (r.) im Zweikampf mit Edmond Tapsoba
Vladimir Darida (r.) im Zweikampf mit Edmond Tapsoba ©Maxppp

Márton Dárdai muss in nächster Zeit kürzertreten. Wie Hertha BSC verkündet, hat der 19-jährige Innenverteidiger eine Verletzung am Gesäßmuskel erlitten. Zur genauen Ausfallzeit machen die Berliner keine Angaben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kurz vor der Rückkehr steht derweil Vladimir Darida. Der 31-Jährige, der in den vergangenen Wochen an einer Oberschenkelverletzung laborierte, trainiert wieder mit dem Team. Beim Spiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag (15:30 Uhr) könnte der Tscheche wieder Teil des Kaders sein.

Weitere Infos

Kommentare