Topklubs an Bremer dran

Bremer bejubelt einen Treffer für den FC Turin
Bremer bejubelt einen Treffer für den FC Turin ©Maxppp

Nach wie vor gibt es Interesse von europäischen Topklubs an Innenverteidiger Bremer vom FC Turin. Nachdem der 24-jährige Brasilianer schon bei Inter Mailand, Juventus Turin und dem FC Liverpool gehandelt wurde, bringt ‚Tuttomercatoweb.com‘ nun auch Tottenham Hotspur und die SSC Neapel ins Spiel.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bremer spielt seit 2018 für Torino, lief seither in 88 Partien auf und erzielte elf Tore bei fünf Assists. Besonders interessant macht den 1,88-Meter-Mann seine Vertragssituation. Nur noch bis 2023 ist Bremer an seinen Klub gebunden, entsprechend wollen die Alpenstädter verlängern. Gelingt das nicht, ist ein Verkauf im Sommer die naheliegendste Lösung.

Weitere Infos

Kommentare