Patrício ziehts nach Rom

Patrício bei einem Einsatz für die portugiesische Nationalmannschaft
Patrício bei einem Einsatz für die portugiesische Nationalmannschaft ©Maxppp

Rui Patrício wird wohl bald bei der AS Rom unterschreiben. Wie der ‚Corriere dello Sport‘ berichtet, befinden sich die Verhandlungen zwischen den Römern und dem Torhüter auf der Zielgeraden. Der 33-Jährige hat bei den Wolverhampton Wanderers noch ein Jahr Vertrag, weshalb er nur noch in diesem Sommer zu einem angemessenen Preis verkauft werden kann.

Unter der Anzeige geht's weiter

Patrício spielt seit 2018 in England. In der abgelaufenen Saison konnte der Portugiese im Trikot der Wolves in 37 Spielen zehnmal die Null halten. Mit Portugal wurde er 2016 Europameister und gewann 2019 die Nations League.

Weitere Infos

Kommentare