Eintracht: Ljubicic-Transfer vom Tisch?

Dejan Ljubicic (r.) im Zweikampf
Dejan Ljubicic (r.) im Zweikampf ©Maxppp

Der Transfer von Dejan Ljubicic von Rapid Wien zu Eintracht Frankfurt ist offenbar kein Thema mehr. Laut ‚Sky Sport Austria‘ reiste der 23-jährige Mittelfeldspieler am gestrigen Donnerstag mit seinem Berater nach Italien, um dort Gespräche mit interessierten Klubs zu führen. Die SGE wiederum soll laut der ‚Kronen Zeitung‘ seit dem feststehenden Abgang von Trainer Adi Hütter kein Interesse mehr zeigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ljubicic ist Kapitän der Wiener und aufgrund seines auslaufenden Vertrags im Sommer ablösefrei zu haben. Die Eintracht war bereits im Sommer 2020 und jüngst vor wenigen Wochen mit dem Österreicher in Verbindung gebracht worden. Nun zieht es ihn offenbar nach Italien.

Weitere Infos

Kommentare