United: Werben um Rice wird konkreter

Declan Rice wird von Topklubs beobachtet
Declan Rice wird von Topklubs beobachtet ©Maxppp

Das Interesse englischer Topklubs an Declan Rice (22) spitzt sich zu. Laut ‚ESPN‘ bereitet sich Manchester United darauf vor, den FC Chelsea im Kampf um den defensiven Mittelfeldspieler auszustechen. Beide Vereine wollen den zehnfachen Nationalspieler im Sommer von West Ham United abwerben. Die Hammers fordern umgerechnet rund 79 Millionen Euro. Eine Summe, die auch dazu dienen soll, Interessenten abzuwehren.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Manchester soll der Kaderumbruch nach Ole Gunnar Solskjaers Vorstellungen vorangetrieben werden. Rice spielt in den Planungen des norwegischen Trainers eine große Rolle. Vize-Präsident Ed Woodward hingegen drückt noch auf die Bremse und mahnt Solksjaer – auch in Hinsicht auf die andauernde Coronapandemie – die Klubfinanzen im Auge zu behalten.

Weitere Infos

Kommentare