Rekord-Youngster Romero im Topklub-Fokus

Luka Romero (l.) im Zweikampf mit Reals Ferland Mendy
Luka Romero (l.) im Zweikampf mit Reals Ferland Mendy ©Maxppp

Luka Romero von RCD Mallorca weckt mit seinem Talent Begehrlichkeiten innerhalb und außerhalb Spaniens. Wie der italienische Transfermarkt-Kenner Gianluca Di Marzio meldet, beschäftigen sich Atlético Madrid und die SSC Neapel mit dem jüngsten Spieler aller Zeiten in Europas Topligen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Romero debütierte vor einigen Wochen im zarten Alter von 15 Jahren, sieben Monaten und sechs Tagen für die Mallorquiner gegen Real Madrid (0:2) und stellte damit besagten Altersrekord auf. Der in Mexiko geborene Argentinier wird ob seiner Anlagen und seines großen Talents bereits mit Lionel Messi verglichen.

Weitere Infos

Kommentare