Vertragsauflösung bei Eriksen?

Christian Eriksen im Inter-Dress
Christian Eriksen im Inter-Dress ©Maxppp

Bei Christian Eriksen und Inter Mailand deutet sich eine Trennung zum Jahreswechsel an. Laut ‚calciomercato.com‘ wird der bis 2024 datierte Vertrag des 29-jährigen Dänen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Zwar entgeht den Nerazzurri so eine potenzielle Ablöse für den Mittelfeldspieler, andererseits spart der Klub das Jahresgehalt von zehn Millionen Euro ein.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Italien ist Eriksen die Ausübung von Profisport untersagt, seitdem dem Dänen nach seinem Herzstillstand vor rund fünf Monaten ein Herzdefibrillator eingesetzt wurde. Die endgültige Entscheidung eines medizinischen Komitees wird in der kommenden Woche erwartet. Das Ergebnis sei jedoch dem Bericht zufolge „offensichtlich“. Seit dem gestrigen Donnerstag hält sich Eriksen per Individualtraining bei seinem Jugendklub Odense BK in Dänemark fit.

Weitere Infos

Kommentare