FC Bayern: Arp vor Wechsel

Der FC Bayern und Fiete Arp gehen voraussichtlich ab der kommenden Saison getrennte Wege. Einen neuen Klub soll der 21-Jährige bereits gefunden haben.

Fiete Arp im Einsatz für Bayern II
Fiete Arp im Einsatz für Bayern II ©Maxppp

Die Zeit von Fiete Arp beim FC Bayern neigt sich offenbar dem Ende zu. In München wurde das einst hochgehandelte Talent seit seinem Wechsel vom Hamburger SV im Jahr 2018 nicht so recht glücklich. Nach zwei bescheidenen Spielzeiten steht Arp nun vor dem Abgang.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie die ‚Bild‘ berichtet „soll es einen Abnehmer“ für Arp geben. Um welchen Klub es sich hierbei handelt, lässt die Boulevardzeitung allerdings offen. Arps Berater Jürgen Milewski „bemühe sich derzeit intensiv um die Zukunft“ seines Klienten.

In der abgelaufenen Saison kam der Rechtsfuß zumeist für die zweite Mannschaft der Bayern zum Einsatz. Bei den Profis reichte es lediglich für einen Kurzeinsatz im DFB-Pokal. Nach dem Abstieg des Bayern-Nachwuchses in die Regionalliga soll dem Bericht zufolge schnell klar gewesen sein, dass Arp eine neue sportliche Herausforderung sucht. Eine Rückkehr zur ersten Mannschaft sei aufgrund zuletzt mäßiger Leistungen kein Thema.

Weitere Infos

Kommentare