„Heimatverbunden“: Groß erwägt Bundesliga-Rückkehr

Pascal Groß im Brighton-Trikot
Pascal Groß im Brighton-Trikot ©Maxppp

Pascal Groß kann sich nach fünf erfolgreichen Jahren bei Brighton & Hove Albion eine Rückkehr in die Bundesliga grundsätzlich vorstellen. „Irgendwann, kann es schon sein, dass der Schritt wieder Richtung Deutschland und Richtung Heimat geht. Da bin ich schon sehr heimatverbunden. Aber momentan bin ich froh, hier zu sein“, erläutert der Ballverteiler im Interview mit ‚Sky‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beim Ligastart gegen Manchester United (2:0) avancierte Groß durch seinen Doppelpack zum gefeierten Matchwinner. Nicht erst seit diesem starken Auftritt ist der ehemalige Ingolstadt-Profi in der Formation von Trainer Graham Potter regelmäßig gesetzt. Groß bestritt bislang 171 Pflichtspieleinsätze für Brighton, in denen er 19 Treffer erzielte und 29 Assists lieferte. Großes Interesse an dem deutschen Legionär wurde Werder Bremen und den Red Devils nachgesagt.

Weitere Infos

Kommentare