Kepa zurück nach Spanien?

Kepa spielt seit 2018 für Chelsea
Kepa spielt seit 2018 für Chelsea ©Maxppp

Torhüter Kepa Arrizabalaga steht offenbar auf dem Wunschzettel des spanischen Erstligisten FC Valencia. Der ‚Mundo Deportivo‘ zufolge sehen die Fledermäuse im Schlussmann des FC Chelsea ein Upgrade zur bisherigen Nummer eins Jasper Cillessen (31), um den sich Abschiedsgerüchte ranken.

Kepa war 2018 für 80 Millionen Euro von Athletic Bilbao nach London gewechselt und ist seither der teuerste Keeper der Welt. Seinen Stammplatz verlor der 25-Jährige zuletzt nach einigen Unsicherheiten trotzdem. Erst beim letzten Spiel vor der Coronapause gegen den FC Everton (4:0) war der spanische Nationalspieler zwischen die Pfosten zurückgekehrt.

Empfohlene Artikel

Kommentare