Knoche bekennt sich zum VfL

Robin Knoche denkt derzeit nicht daran, seinen Heimatverein VfL Wolfsburg zu verlassen. „Durch meinen Beraterwechsel will ich keinen Vereinswechsel vorantreiben“, zitiert die ‚Sport Bild‘ den Innenverteidiger, der seit kurzem von der Beratungsfirma SportsTotal vertreten wird, bei der unter anderem Mario Götze und Marco Reus unter Vertrag stehen, „ich komme hier aus der Region, für mich ist es das Schönste – wenn alle sportlichen Rahmenbedingungen stimmen – für den VfL Wolfsburg zu spielen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach einem Außenbandanriss im Sprunggelenk steht das 23-jährige Eigengewächs vor der Rückkehr in die Startelf. Dante, der zuletzt mehrfach patzte, ist in der Autostadt nicht mehr unumstritten. „Klar ist es mein Ziel, mein früheres Niveau wieder zu erreichen und Stammspieler zu werden. Ich habe in den vergangenen zwei, drei Jahren viel erreicht, obwohl ich erst 23 Jahre alt bin. Darum bin ich selbstbewusst genug, dass ich das schaffe, und weiß, dass ich die Qualität dafür besitze“, so die Kampfansage des früheren Juniorennationalspielers.

Weitere Infos

Kommentare