Xavi denkt an Barça-Rückkehr

Xavi denkt an Barça-Rückkehr
Xavi denkt an Barça-Rückkehr ©Maxppp

Noch im Januar lehnte Mittelfeldlegende Xavi Hernández den Trainerjob beim FC Barcelona ab, doch eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub ist nach wie vor ein Thema. „Es ist klar, dass ich nach Barcelona zurückkehren möchte, ich bin sehr aufgeregt“, sagte der 40-Jährige in einem Interview mit ‚La Vanguardia‘, „jetzt, da ich mich selbst als Trainer gesehen habe, denke ich, dass ich den Spielern etwas beibringen kann.“

Doch ein Engagement mitten in der Saison kommt für Xavi nicht in Frage: „Ich habe ihnen klar gemacht, dass ich mich in einem Projekt sehe, das bei null anfängt und bei dem die Entscheidungen bei mir liegen.“ Für eine erfolgreiche Zeit brauche der ehemalige Mittelfeldstratege „Leute, denen ich vertrauen kann, die loyal und zuverlässig sind. In der Mannschafskabine darf es keine schädliche Stimmung geben.“ Derzeit steht der 40-jährige Spanier als Trainer beim katarischen Erstligisten Al Sadd an der Seitenline.

Weitere Infos

Kommentare