S04: Größerer Sané-Nachschlag als gedacht

Leroy Sane im Trainingsoutfit des FC Bayern
Leroy Sane im Trainingsoutfit des FC Bayern ©Maxppp

Schalke 04 streicht für den Transfer von Eigengewächs Leroy Sané zu Bayern München mehr Geld ein als bisher angenommen. Nach Informationen des ‚kicker‘ beläuft sich die Summe auf rund 2,5 Millionen Euro. Bislang wurde von knapp der Hälfte ausgegangen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bayern überwies für den 24-jährigen Nationalspieler rund 50 Millionen Euro an Manchester City, demzufolge läge Schalkes Weiterverkaufsbeteiligung bei fünf Prozent. Fest steht: Die klammen Königsblauen können die Extra-Millionen sehr gut gebrauchen.

Weitere Infos

Kommentare