Dauerkrise: Werder zieht personelle Konsequenzen

  • veröffentlicht am
  • Quelle: werder.de

Der SV Werder Bremen hat personelle Veränderungen im Team rund um die Profimannschaft vorgenommen. Mit sofortiger Wirkung wird Chef-Physiotherapeut Uwe Schellhammer, der verantwortlich für die physiotherapeutische Arbeit war, von den Grün-Weißen freigestellt. Zudem ist der bisher hauptverantwortliche Fitness-Coach Axel Dörrfuß zukünftig nur noch für den Nachwuchs zuständig.

Darüber hinaus beenden die Bremer die Zusammenarbeit mit Sportpsychologe Andreas Marlovits. Sportchef Frank Baumann erläutert: „Für die Mannschaft kann es in der aktuell sehr schwierigen Phase sinnvoll sein, einen neuen Impuls zu bekommen. Wir machen uns jetzt intensiv Gedanken, hier Lösungen zu finden.“

Empfohlene Artikel

Kommentare