Bordeaux verpflichtet Niang

M'Baye Niang im Einsatz gegen Olympique Marseille
M'Baye Niang im Einsatz gegen Olympique Marseille ©Maxppp

Girondins Bordeaux hat noch einmal auf dem Transfermarkt nachgelegt. M’Baye Niang unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim Ligue 1-Klub, der per Option um eine weitere Saison verlängert werden kann. Zuletzt stand der 26-jährige Offensivspieler bei Stade Rennes unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Frankreich ist das Transferfenster eigentlich schon geschlossen. Bordeaux machte sich eine Sonderregel zunutze, um Niang dennoch verpflichten zu können. Französische Klubs dürfen auch nach Transferschluss einen einzelnen weiteren Spieler verpflichten, insofern dieser schon zuvor in Frankreich unter Vertrag stand.

Weitere Infos

Kommentare