FC Bayern: Schnelle Einigung bei Goretzka?

In den Vertragsverhandlungen mit Joshua Kimmich ist dem FC Bayern der Durchbruch gelungen. Auch bei Leon Goretzka kündigt sich eine Lösung an.

Leon Goretzka im Trikot des FC Bayern
Leon Goretzka im Trikot des FC Bayern ©Maxppp

Die Verantwortlichen des FC Bayern scheinen aus dem Vertragschaos um David Alaba gelernt zu haben. Vorzeitig wollen die Münchner nun ihre Leistungsträger binden. Bei Joshua Kimmich scheint das gelungen zu sein – der 26-Jährige soll bis 2026 verlängern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nächster Kandidat ist Leon Goretzka (26). Nachdem die ‚Bild‘ bereits am gestrigen Mittwoch berichtete, dass nach wochenlanger Funkstille die Gespräche zwischen Spieler- und Vereinsseite wieder aufgenommen wurden, legt Boulevardzeitung nun mit mehr Details nach.

Die Verhandlungen seien gut verlaufen, heißt es. Sogar eine schnelle Einigung sei möglich. Die ist auch nötig, wenn die Münchner nicht unter Druck geraten wollen. Denn Goretzkas Vertrag läuft anders als der von Kimmich (2023) bereits im nächsten Sommer aus.

Weitere Infos

Kommentare