Atlético lehnt Di María ab

Angel Di Maria verabschiedet sich aus dem Parc des Princes
Angel Di Maria verabschiedet sich aus dem Parc des Princes ©Maxppp

Atlético Madrid zeigt kein Interesse an einer möglichen Verpflichtung von Ángel Di María. Der spanische Spitzenklub hat die Personalie aus Überzeugung abgelehnt, berichtet die ‚Marca‘. Der von seinen Beratern angebotene Di María sei mit seinen 34 Lenzen zu alt und zudem zu teuer im Unterhalt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Von seinem langjährigen Arbeitgeber Paris St. Germain hatte sich der Argentinier unlängst verabschiedet, der Ende Juni auslaufende Vertrag wird nicht verlängert. Als Favorit auf die Verpflichtung des Außenbahndribblers gilt gemeinhin der italienische Rekordmeister Juventus Turin.

Weitere Infos

Kommentare