Yaya Touré nach Brasilien

Yaya Touré: Auf dem Weg nach Brasilien
Yaya Touré: Auf dem Weg nach Brasilien ©Maxppp

Auch im Alter von 37 Jahren verspürt Yaya Touré noch nicht den Wunsch, seine Fußballkarriere zu beenden. Der Präsidentschaftskandidat von Vasco da Gama, Luiz Roberto Leven Siano, hat die Ankunft von Touré in einem Video auf Instagram angekündigt, sollte er gewählt werden: „Willkommen, Herr Yaya Touré. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unser Projekt bei Vasco.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Ivorer selbst kommt in dem Video ebenfalls zu Wort: „Ich freue mich darauf, alle Fans so bald wie möglich zu treffen. Es wird Vasco sein! Bis bald“, äußert sich der torgefährliche Mittelfeldspieler. Was fehlt, ist die offizielle Bestätigung des Klubs, der keine Ablöse aufbringen muss. Tourés Vertrag beim chinesischen Erstligisten Qingdao Huanghai war Ende vergangenen Jahres ausgelaufen. Seitdem ist er vereinslos.

Weitere Infos

Kommentare