Magdeburg testet Leipzig-Talent

Solomon Bonnah bejubelt den Pokalsieg
Solomon Bonnah bejubelt den Pokalsieg ©Maxppp

Solomon Bonnah könnte in der kommenden Spielzeit in der zweiten Bundesliga für den FC Magdeburg auflaufen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, wird das Talent von RB Leipzig am heutigen Mittwoch zum Probetraining beim Aufsteiger erwartet. Am Cottaweg steht der Niederländer noch bis 2023 unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bonnah steht seit geraumer Zeit in Magdeburg auf dem Wunschzettel. Durch den Aufstieg stehen die Chancen nun gut, dass es mit dem Transfer klappt. Für RB lief der 18-jährige Rechtsverteidiger in der U19 auf, kam aber auch zu drei Pflichtspieleinsätzen bei den Profis, unter anderem in der Champions League gegen den FC Brügge (5:0).

Weitere Infos

Kommentare