Inter setzt Preis für Bayern-Flirt Agoumé fest

Lucien Agoumé im Dress des französischen Nationalteams
Lucien Agoumé im Dress des französischen Nationalteams ©Maxppp

Inter Mailand soll ein Preisschild an Lucien Agoumé geheftet haben. Laut ‚calciomercato.com‘ wollen die Nerazzurri momentan keine Verhandlungen über den 19-Jährigen zulassen, beziffern seinen Wert aber auf mindestens 15 Millionen Euro. Seit Monaten beobachten die Scouts des FC Bayern den Spieler intensiv. Derzeit spielt der defensive Mittelfeldspieler auf Leihbasis für Spezia Calcio in der Serie A.

Unter der Anzeige geht's weiter

Agoumé hat seit dem Jahreswechsel eine wichtige Rolle bei seinem Leihklub eingenommen und absolvierte fünf Partien am Stück über die volle Distanz, bevor er zuletzt jedoch drei Spiele in Folge mit der Ersatzbank vorliebnehmen musste.

Weitere Infos

Kommentare