Hoffenheim in Kontakt zu Breitenreiter

André Breitenreiter trainiert die TSG Hoffenheim
André Breitenreiter trainiert die TSG Hoffenheim ©Maxppp

André Breitenreiter erfreut sich in der Bundesliga allgemeiner Beliebtheit. Nach Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC zeigt nun auch die TSG Hoffenheim Interesse am 48-jährigen Übungsleiter. Dem ‚kicker‘ zufolge haben die Kraichgauer Kontakt zu Breitenreiter aufgenommen. Bei der TSG könnte er das Erbe des unlängst entlassenen Sebastian Hoeneß antreten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Breitenreiter feiert mit dem FC Zürich an diesem Wochenende den überraschenden Meistertitel in der Schweiz, kann seinen Arbeitgeber aber per Ausstiegsklausel für kolportierte 300.000 Euro verlassen. Der Trainer sagte zuletzt, eine Rückkehr nach Deutschland sei „immer attraktiv“. Gleichzeitig betont er: „Die Bundesliga hat nach meiner Zeit hier in Zürich nicht die alleinige Priorität.“

Weitere Infos

Kommentare