Transfers: Glasner sieht „Handlungsbedarf“

Oliver Glasner ist Trainer beim VfL Wolfsburg
Oliver Glasner ist Trainer beim VfL Wolfsburg ©Maxppp

Für Trainer Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg ist die Kaderplanung noch längst nicht abgeschlossen. Wie er dem ‚kicker ‘gegenüber verrät, fordert der 46-Jährige weitere Neuzugänge bis zum Ende der Transferperiode. „Wir haben Handlungsbedarf“, bekräftigt der Österreicher.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Wölfen sind derweil seit dem gestrigen Spiel gegen den SC Freiburg (1:1) die Personalsorgen noch größer geworden. Koen Casteels musste aufgrund von Knieproblemen, die er sich beim Aufwärmen zuzog, ersetzt werden. Hinzu gesellte sich João Victor, der nach der Pause wegen einer Blessur am Oberschenkel ausgewechselt werden musste.

Weitere Infos

Kommentare