Freiburg holt Uphoff – Schalke im Glück bei Schwolow?

Der SC Freiburg steht dicht vor einem Wechsel auf der Torhüter-Position. Vom KSC kommt Benjamin Uphoff, Im Gegenzug rückt der Abschied von Alexander Schwolow näher.

Alexander Schwolow spielte seit 2008 für den SC Freiburg
Alexander Schwolow spielte seit 2008 für den SC Freiburg ©Maxppp

Benjamin Uphoff zieht es vom Karlsruher SC zum SC Freiburg. Laut der ‚Bild‘ holen die Breisgauer den 26-jährigen Keeper, der hinter Mark Flekken (27) als Nummer zwei eingeplant sein soll.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die bisherige Stammkraft Alexander Schwolow ist dank der Uphoff-Verpflichtung nun entbehrlicher als vorher. Nach Informationen der ‚Bild‘ sind die Freiburger mit Blick auf die Ablösesumme deshalb kompromissbereit. Zur Erinnerung: Vertraglich verfügt Schwolow über eine acht Millionen Euro teure Ausstiegsklausel.

Diese möchte Schalke 04 allerdings unter keinen Umständen berappen. Die Knappen ihrerseits sind sich mit Schwolow weitestgehend einig – und das, obwohl weitere Klubs wie Hertha BSC, Ajax Amsterdam, der FC Sevilla und Benfica Lissabon Interesse an dem 28-Jährigen zeigen.

Weitere Infos

Kommentare