Medien: Barça kurz vor Alonso-Transfer

Der FC Barcelona hat noch nicht genug. Nach Andreas Christensen, Jules Koundé, Franck Kessié, Raphinha und Robert Lewandowski kommt offenbar noch ein weiterer prominenter Neuzugang ins Camp Nou.

Marcos Alonso im Chelsea-Dress
Marcos Alonso im Chelsea-Dress ©Maxppp

Der FC Barcelona steht offenbar vor der Verpflichtung von Marco Alonso. Wie Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, ist eine Einigung nach positiven Gesprächen mit dem FC Chelsea nah.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit dem Linksverteidiger selbst ist Barça längst klar. Nun holen die Blues ihrerseits mit Marc Cucurella (24) einen neuen Mann für diese Position, entsprechend ist Alonso abkömmlich.

Der 31-jährige Spanier war 2016 für 23 Millionen Euro vom AC Florenz nach London gekommen. Seither gewann er mit Chelsea je einmal die Champions League, die Premier League, die Europa League und den FA Cup.

Alonsos Vertrag läuft am Saisonende aus, entsprechend dürfte sich die Ablöse im überschaubaren Rahmen einpendeln. In Barcelona tritt der neunfache Nationalspieler in Konkurrenz zu Landsmann Jordi Alba.

Weitere Infos

Kommentare