Bayer 04: Kein Endspiel für Bosz

Peter Bosz ist Cheftrainer bei Bayer Leverkusen
Peter Bosz ist Cheftrainer bei Bayer Leverkusen ©Maxppp

Obwohl Bayer Leverkusen nur ein Sieg aus den letzten neun Pflichtspielen gelang, muss sich Coach Peter Bosz noch keine Sorgen um seinen Job machen. „Das ist kein Endspiel für unseren Trainer“, entgegnet Geschäftsführer Rudi Völler gegenüber dem ‚kicker‘ mit Blick auf den Bundesligakracher gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (15:30 Uhr). Etwaige Spekulationen, Bayer suche bereits nach einem Nachfolger, seien „an den Haaren herbeigezogen“, stellt der 60-Jährige klar.

Unter der Anzeige geht's weiter

Klar ist aber auch, dass sich Leverkusen momentan im freien Fall befindet. Nachdem man Ende Dezember noch von der Tabellenspitze grüßte, steht jetzt Tabellenplatz sechs zu Buche. Hält die Ergebniskrise weiter an, droht man die europäischen Plätze gänzlich zu verpassen. Auch aus der Europa League und aus dem DFB-Pokal ist Bayer ausgeschieden.

Weitere Infos

Kommentare