DFL-Boss: Watzke für Peters

Hat beim BVB das Sagen: Hans-Joachim Watzke
Hat beim BVB das Sagen: Hans-Joachim Watzke ©Maxppp

Hans-Joachim Watzke soll neuer Aufsichtsratsboss der Deutschen Fußball Liga werden. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat Amtsinhaber Peter Peters am vergangenen Freitag intern bekanntgegeben, dass er Ende Februar zurücktreten wird.

Unter der Anzeige geht's weiter

Watzke will seinen Posten als Geschäftsführer bei Borussia Dortmund aber parallel weiter ausüben. Zum neuen DFL-Boss könnte der 62-Jährige am 14. Dezember gewählt werden. Dann treffen sich Vertreter der 36 Profiklubs, um Peters' Erben zu bestimmen.

Weitere Infos

Kommentare