Leicester sperrt sich gegen Fofana-Verkauf

Wesley Fofana im Leicester-Trikot
Wesley Fofana im Leicester-Trikot ©Maxppp

Bei Leicester City hält man nichts davon, Wesley Fofana (21) in diesem Transferfenster abzugeben. „Er steht nicht zum Verkauf, das hat der Klub klargestellt“, verdeutlicht Trainer Brendan Rodgers den Standpunkt, „wenn sich daran nichts ändert, würde ich erwarten, dass er hier bleibt.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Berichten zufolge ist sich Fofana mit dem FC Chelsea grundsätzlich über einen Wechsel einig. Weil sein bis 2027 datierter Vertrag keine Ausstiegsklausel beinhaltet, halten die Foxes allerdings die Zügel in der Hand. Dem ‚Guardian‘ zufolge hat Fofana der Klubführung seinen Wechselwunsch mitgeteilt und hofft, dass sich die Vereine noch bis zum Ende des Transferfensters einigen werden.

Weitere Infos

Kommentare