Hütter bestätigt: Jovic steht im Kader

Adi Hütter kam 2018 aus der Schweiz
Adi Hütter kam 2018 aus der Schweiz ©Maxppp

Adi Hütter plant sofort mit Neuzugang Luka Jovic. „Er hat die Spielerlaubnis, ist also gegen Schalke einsatzbereit. Mal sehen, ob er dann auch wirklich zum Einsatz kommt. Aber im Kader wird er sein, wenn nichts passiert“, verrät der Trainer von Eintracht Frankfurt gegenüber der ‚Bild‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am kommenden Sonntag treffen die Hessen auf Schalke 04 (18 Uhr). „Wir müssen schauen, dass wir Luka so schnell wie möglich Spielpraxis geben. Damit er wieder in die Form kommt, die er bei uns schon hatte und damit er uns weiterhilft“, erläutert Hütter den Plan mit der Leihgabe von Real Madrid, „ich weiß, was Luka in seinem Kopf hat. Er will allen zeigen, welche Klasse er hat. Auf diesem Weg werde ich, werden wir alle versuchen, ihm zu helfen“.

Weitere Infos

Kommentare