Englische Medien: Bayern an Bellerín dran

Noch immer hakt der Transfer von Rechtsverteidiger Sergiño Dest. Schwenkt der FC Bayern jetzt auf Arsenals Héctor Bellerín um?

Héctor Bellerín ist seit 2011 bei Arsenal
Héctor Bellerín ist seit 2011 bei Arsenal ©Maxppp

Der FC Bayern befindet sich auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger. Ein Kandidat ist laut englischen Medienberichten Héctor Bellerín (25) vom FC Arsenal. Der ‚Daily Express‘ nennt neben den Münchnern auch Paris St. Germain und Juventus Turin als Interessenten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bellerín zieht einen Abschied aus London durchaus in Erwägung, heißt es bereits seit geraumer Zeit in England. Nun, nachdem Leihgabe und Rechtsverteidiger-Konkurrent Cédric Soares (28) langfristig gebunden wurde, könnte ein Bellerín-Abschied laut ‚Express‘ Fahrt aufnehmen.

Der Spanier war 2011 aus der Jugend des FC Barcelona zu Arsenal gekommen, sein aktueller Vertrag läuft bis 2023. Als mögliche Ablöse wurden zuletzt 30 Millionen Euro gehandelt.

FT-Meinung

inkling

Bayerns Top-Kandidat für hinten rechts ist Sergiño Dest (19, Ajax Amsterdam), der etwas günstiger zu haben wäre als Bellerín. Was die beiden eint, ist ihre große Geschwindigkeit – ein wichtiges Kriterium für die Münchner Außenbahnen. Dass man sich beim FC Bayern nach Alternativen für Dest umschaut, ist gut möglich. Besonders heiß ist die Spur zu Bellerín derzeit aber noch nicht.

Weitere Infos

Kommentare