VfB: Drei Offensivspieler zurück

Omar Marmoush traf bei seiner VfB-Premiere
Omar Marmoush traf bei seiner VfB-Premiere ©Maxppp

Dem VfB Stuttgart stehen in der Offensive wieder mehr Optionen zur Verfügung. Coach Pellegrino Matarazzo verkündete im heutigen Pressegespräch: „Omar Marmoush, Silas und Chris Führich sind eine Option für den Kader.“ Die Schwaben treffen morgen Abend (20:30 Uhr) auf den FSV Mainz 05.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach Vereinsangaben nicht mit dabei sein werden Marc Oliver Kempf, Naouirou Ahamada und Erik Thommy. Die drei genannten Spieler „haben noch Probleme und sind keine Option“.

Weitere Infos

Kommentare