Chelsea: Drei Leistungsträger sollen verlängern

N'Golo Kanté schießt auf's Tor
N'Golo Kanté schießt auf's Tor ©Maxppp

Der FC Chelsea möchte offenbar drei Leistungsträger längerfristig an sich binden. Wie der ‚Evening Standard‘ schreibt, planen die Blues bald erste Gespräche mit N'Golo Kanté (30), Jorginho (29) und Mason Mount (22) über eine Verlängerung ihrer Arbeitspapiere aufzunehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den noch bis 2023 unter Vertrag stehenden Kanté und Jorginho sollen dem Bericht zufolge ähnliche Situationen wie bei Antonio Rüdiger (28) und Andreas Christensen (25) vermieden werden. Die Kontrakte beider Verteidiger laufen im kommenden Sommer aus, einigt man sich nicht, droht der ablösefreie Verlust. Dieses Risiko liegt bei Mount angesichts seines bis 2024 datierten Vertrags noch in ferner Zukunft, aufgrund seiner starken Leistungen in der vergangenen Spielzeit soll der Offensivspieler aber mit einer Gehaltserhöhung belohnt werden.

Weitere Infos

Kommentare