Kubo: Neuer Verein steht fest

Takefusa Kubo im Mallorca-Dress
Takefusa Kubo im Mallorca-Dress ©Maxppp

Takefusa Kubo bleibt in der Primera División. Wie die ‚as‘ berichtet, heuert der 19-jährige Japaner auf Leihbasis beim FC Villarreal an. Eine Kaufoption wird nicht vereinbart. Sowohl mit dem Spieler als auch mit Real Madrid, wo Kubo noch bis 2024 unter Vertrag steht, sei alles klar.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zahlreiche Vereine, darunter laut spanischen Medienberichten auch der FC Bayern München, hatten sich um eine Leihe bemüht. Der Offensivspieler hatte die abgelaufenen La Liga-Saison bei RCD Mallorca verbracht. Mit dem Inselklub war er zwar abgestiegen, hatte aber einen starken Eindruck hinterlassen.

Weitere Infos

Kommentare