United baggert an Torwart Mamardashvili

Giorgi Mamardashvili zeigt sich emotional
Giorgi Mamardashvili zeigt sich emotional ©Maxppp

In seiner Debütsaison beim FC Valencia hat sich Torhüter Giorgi Mamardashvili (21) mit starken Leistungen ins Rampenlicht gespielt. Wie die ‚as‘ berichtet, will Manchester United einer Vertragsverlängerung in Valencia zuvorkommen und strebt eine Verpflichtung an. Eine erste Kontaktaufnahme soll bereits stattgefunden haben. Im Zuge einer Kontraktausdehnung bei den Spaniern soll die Ausstiegsklausel des Keeper-Juwels von 20 auf 30 Millionen angehoben und das Gehalt aufgestockt werden. Der 1,97-Hüne fühle sich in Spanien wohl, heißt es weiter.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem jungen Georgier winkt beim spanischen Tabellenneunten der abgelaufenen Saison ein Stammplatz. Bei den Red Devils hingegen müsste sich Mamardashvili zunächst hinter David de Gea (31) anstellen, der als klare Nummer eins vorgesehen ist. Doch auch die wirtschaftlich prekäre Lage in Valencia muss mitberücksichtigt werden. Mit dem finanzstarken Premier League-Klub können die Iberer nicht mithalten. Ein Verbleib bei den Fledermäusen ist dem Vernehmen nach nicht in Stein gemeißelt.

Weitere Infos

Kommentare