PSG bindet Kari

Ayman Kari in Aktion für die U19 von PSG
Ayman Kari in Aktion für die U19 von PSG ©Maxppp

Paris St. Germain verlängert mit seinem Nachwuchsmann Ayman Kari. Wie die französischen Hauptstädter vermelden, erhält der zentrale Mittelfeldspieler einen bis Sommer 2024 gültigen Vertrag. FT wusste vorab von Karis Entscheidung zu berichten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit elf Jahren wechselte der heute 17-Jährige in den PSG-Nachwuchs und hat sich seitdem bis zu den Profis hochgearbeitet. Zuletzt soll Kari auch ein Kandidat beim FC Bayern gewesen sein. Anders als viele Pariser Talente vor ihm entschied er sich allerdings gegen einen Wechsel nach Deutschland.

Weitere Infos

Kommentare