Atlético: Nächster Klub klopft bei Arias an

Santiago Arias im Training bei Atlético
Santiago Arias im Training bei Atlético ©Maxppp

Inter Mailand und die SSC Neapel sind nicht die einzigen italienischen Vereine, die ein Auge auf Santiago Arias (28) geworfen haben. Der ‚as‘ zufolge zeigt nun auch die AS Rom Interesse am Rechtsverteidiger von Atlético Madrid. Die Colchoneros würden Arias bei einem Wechsel wohl keine Steine in den Weg legen.

In der aktuellen Saison kommt der Kolumbianer gerade einmal auf sieben Ligaeinsätze. Arias war 2018 für elf Millionen Euro von der PSV Eindhoven in die spanische Hauptstadt gewechselt. Wirklich durchsetzen konnte er sich seitdem allerdings nicht. Der Vertrag bei Atlético ist noch bis 2023 datiert.

Weitere Infos

Kommentare