James verletzt: Chelsea hat Ersatz im Blick

von Lukas Hörster - Quelle: Sky Sports
1 min.
Josip Juranovic bejubelt ein Tor @Maxppp

Reece James bleibt das Verletzungspech treu. Der FC Chelsea könnte das offene Transferfenster nutzen, um auf den Ausfall des Rechtsverteidigers zu reagieren.

Nach fünf Spielen ohne Sieg gelang dem FC Chelsea am gestrigen Dienstag mal wieder ein dreifacher Punktgewinn. Das 2:0 gegen den AFC Bournemouth wurde jedoch überschattet von der neuerlichen Verletzung von Reece James.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 23-jährige Rechtsverteidiger blieb in der 51. Minute ohne Gegnereinwirkung liegen und hielt sich das linke Knie. Wegen einer Bänderverletzung im selbigen verpasste der Engländer bereits die WM in Katar.

Lese-Tipp Atalanta: Koopmeiners-Ersatz aus Schottland?

Nun wird James erneut drei bis vier Wochen fehlen. Mit Kapitän Cesar Azpilicueta steht ein mehr als erprobter Ersatz parat. Und dennoch haben die Blues offenbar einen Transfer-Notfallplan in der Tasche.

Unter der Anzeige geht's weiter

Topklubs an Juranovic dran

‚Sky Sports‘ zufolge zeigt Chelsea Interesse an Josip Juranovic. Der 27-Jährige überzeugte bei der WM als rechtes Glied der kroatischen Abwehrreihe und spielte sich so auf den Zettel zahlreicher Topklubs.

Für den FC Barcelona soll Juranovic sogar Transferziel Nummer eins sein – sofern das Financial Fairplay eine Verpflichtung erlaubt. Auch Atlético Madrid ist am 27-fachen Nationalspieler dran.

Unter der Anzeige geht's weiter

Juranovic steht noch bis 2026 bei Celtic Glasgow unter Vertrag. Für einen Winterwechsel schwebt den Schotten dem Vernehmen nach eine Ablöse von 20 Millionen Euro vor. Für Chelsea ist das unter dem neuen Besitzerkonsortium um Todd Boehly nur Kleingeld.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter