Fix: Oral übernimmt in Ingolstadt

Tomas Oral kehrt als Cheftrainer zum FC Ingolstadt zurück. Wie der Drittligist mitteilt, bringt der 46-Jährige als Co-Trainer den Schotten Mark Fotheringham mit. „Mark und ich fühlen uns geehrt, dass wir in der Kürze der Zeit abermals das Vertrauen des Vereins geschenkt bekommen. Wir werden alles daransetzen, um dem gerecht zu werden. Es ist nun unser Job, ins Team hineinzuhören und an den richtigen Stellschrauben zu drehen, damit wir unsere Ziele erreichen können“, so Oral.

Unter der Anzeige geht's weiter

Es ist bereits die dritte Amtszeit des Fußballlehrers bei den Schanzern. Oral tritt die Nachfolge von Jeff Saibene an, der am Montag seine Hut nehmen musste. Der FCI steht nach fünf Spielen ohne Sieg nur noch auf dem fünften Tabellenplatz in Liga drei.

Weitere Infos

Kommentare