City-Einspruch: Schnelles Urteil in Sicht?

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sport1 | Sky Sports

Manchester kündigte bereits am Freitagabend an, die von der UEFA verhängte zweijährige Europapokalsperre anzufechten und vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS zu ziehen. Und laut ‚Sport1‘-Quellen aus UEFA-Kreisen könnte der CAS schon binnen weniger Tage ein Urteil fällen. Bei der UEFA sei man sich derweil sicher, dass die Entscheidung Bestand haben wird – „die Indizien seien erdrückend“.

Weist der CAS die Beschwerde der Skyblues ab, könnte City noch vor das Schweizer Bundesgericht und den Europäischen Gerichtshof ziehen. Cheftrainer Pep Guardiola hat seiner Mannschaft laut ‚Sky Sports‘ bereits zu verstehen gegeben, trotz Champions League-Sperre in Manchester zu bleiben.

Empfohlene Artikel

Kommentare