Löw-Zukunft angeblich „offener denn je“

Joachim Löw ist seit 2006 Bundestrainer
Joachim Löw ist seit 2006 Bundestrainer ©Maxppp

Joachim Löw muss offenbar mehr als bislang gedacht um seine Anstellung als Bundestrainer bangen. Seine Zukunft sei „offener denn je“, berichtet ‚Sport1‘ am heutigen Samstag. Dies habe eine mehrstündige DFB-Sitzung am gestrigen Freitag ergeben. Nicht ganz so offensiv formulierte es zuvor die ‚Bild‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nun obliege es Oliver Bierhoff, mit seiner Analyse das weitere Vorgehen einzuleiten. Am 4. Dezember steht eine weitere Sitzung an, in der alle Beteiligten zu Wort kommen. Thema wird dann auch sein, welche Argumente Löw hinsichtlich der Nichtberücksichtung von Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng findet.

Weitere Infos

Kommentare