Lewandowski trifft Xavi: „Verrückt nach Barça“

Auch das jüngste Lewandowski-Angebot aus Barcelona lehnte der FC Bayern ab. Der Torjäger will weiterhin ins Camp Nou, das weiß nun auch Xavi.

Robert Lewandowski will die Bayern verlassen
Robert Lewandowski will die Bayern verlassen ©Maxppp

Robert Lewandowski (33) hält trotz der komplizierten Verhandlungen an seinem Wunsch fest, in diesem Sommer zum FC Barcelona zu wechseln. Das hat der Bayern-Stürmer nun auch Barça-Trainer Xavi persönlich mitgeteilt. Das Treffen im Club Lío auf Ibiza fand zufällig statt und dauerte laut der ‚Mundo Deportivo‘ nur wenige Minuten an.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beide hätten dabei ihren Willen bekundet, zusammenzuarbeiten, berichtet die katalanische Zeitung unter Berufung auf einen anwesenden Zeugen. Lewandowski habe betont, er sei „verrückt danach, bei Barça zu unterschreiben“.

Noch gestaltet sich dieses Vorhaben schwierig. Denn auch das jüngste, mittlerweile dritte Angebot des FC Barcelona stieß in München auf taube Ohren. Bis zu 45 Millionen Euro sollen die Katalanen in Aussicht stellen, unter 50 Millionen wird es von den Bayern aber wohl kein grünes Licht geben.

Weitere Infos

Kommentare