FC Bayern: Oberlin-Vertrag wird nicht verlängert

Dimitri Oberlin hat wohl keine Zukunft beim FC Bayern. Wie das Schweizer Portal ‚20min.ch‘ berichtet, ist das Abenteuer des Angreifers in München bereits nach einer Halbsaison vorbei. Der 23-Jährige kam im Januar ablösefrei vom FC Basel zur zweiten Mannschaft des Rekordmeisters und unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Abstiegskampf der dritten Liga lief der Stürmer seither zwölfmal auf und erzielte dabei einen Treffer. Für die erste Mannschaft der Münchner stand Oberlin einmal im Kader, kam jedoch nicht zu einem Einsatz.

Weitere Infos

Kommentare